Die Sammlung Kurt Tauber
Unterwassergehäuse Revue für die EXA 1a
Ein monströses, absolut seltenes Gerät: Ein Unterwassergehäuse von Revue (Quelle-Hausmarke)! Durchmesser des Gehäuses: rund 20 cm, Breite mit Handgriffen: 36 cm, Tiefe inklusive Objektivöffnung: 15 cm, Gewicht: rund drei Kilogramm. Geeignet nur für die EXA 1a aus ostdeutscher Produktion. Im Foto-Quelle-Katalog von 1969 gab es die Kombination mit EXA 1a für ganze 199 Mark in der Abteilung "Fundgrube". Das Unterwassergehäuse - bei diesem fehlen einige Teile -  stammt übrigens aus "West Germany", gefertigt von der Firma Heckenrainer in München. Weitere Abbildungen: ein komplettes Exemplar mit Blitz und Kamera von vorn, Gehäuse aufgeklappt, das Gehäuse von hinten. Abbildung im Revue-Katalog. Hier gibt es weitere Fotos des museumseigenen Exemplars: Rückseite, Innenansicht, Detailaufnahmen, EXA 1a. Neu: Das zweite Museumsexemplar.
 
Back
Home

Impressum

A - Z
E-Mail

Alle Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt: Copyright

Anzeige: