Stiftung Kameramusem Kurt Tauber



Interessante Exponate und ihre Geschichte

Einige Beispiele: Woher all die schönen Dinge kommen - Beispiele für Zustiftungen


Ica-Diaprojektor 9 x 9 cm Sammlung Dr. Dr. Krauss (Stuttgart)

Sammlung Dr. Dr. Krauss (Stuttgart): 180 Disc- und 300 verschiedene Einwegkameras

Schöne Boxen

View-Master-Ausrüstung Dr. Heinz Lösel

Sammlung Ulrich Barthel

Foto Brückenbau im Pegnitztal

Arbeiten von R. Bruckner

Foto Essig Sindelfingen

Archiv Foto Beck Nürnberg

Sammlung Albert J. Schnelle

2.000 Stereo-Bilder

1.805 Pockets auf einmal

Helene Metz, Zirndorf

Sammlung Jäckel (Auerbach)

Mikrolux Firmenarchiv

Erlesene Stücke

Spende Joachim Kettelhake

Archiv Carl Braun Nürnberg

Nachlass Familie Budow

Nachlass Curt Genzel & Sohn

Foto-Quelle-Archiv

Filmkameras von Walter Lenz

Schatzkiste: 2.000 Bildpaare, eine Voigtländer Stereokamera und ein ICA-Stereobetrachter


Stand schon bereit für die Müllabfuhr: Die Kellerfunde einer Marktredwitzer Fotografenfamilie


1805 Pocketkameras: 10 Pakete mit über 300 Kilogramm "geballter Fototechnik"


Vor dem Altpapiercontainer gerettet: Foto-Quelle-Kataloge, Preislisten, Gebrauchsanleitungen


Nachlass des Fotografen und Sammlers Hans-Joachim Jäckel aus Auerbach im Vogtland


Nachlass der Firma Mikrolux (Dresden): Die Stereo-Dia-Serien der Familie Pietrucha


Aus dem Nachlass des Würzburger Fotohauses Curt Genzel & Sohn


Das Archiv der einstigen Nürnberger Weltfirma Carl Braun: Paxette & Co.


Die Super-8- und Video-Kameras von Walter Lenz


Die vielen schönen Geschenke von Joachim Kettelhake


Es wird noch viele Monate  dauern, alle Einzelteile zu katalogisieren und fotografieren


Die neuen Seiten mit einzelnen neuen Exponaten finden Sie jeweils hier


Spenderliste A - Z mit Namen von Fotofreunden, die das Museum unterstützt haben (Auswahl)


Die Stiftung Kameramuseum Kurt Tauber  (Größere Spenden in den Stiftungsbestand)


Nach oben  |  Zurück


 Startseite

Neue Seiten

Zur Sammlung

Museum Plech

Impressum


Anzeige: