Förderverein Deutsches Kameramuseum in Plech


Arbeitsgemeinschaft von 14 Museen


Am Mittwoch, 14. März 2012, konstituierte sich im Fränkische-Schweiz-Museum in Tüchersfeld eine Arbeitsgemeinschaft von 14 ganz unterschiedlichen Museen aus der Fränkischen Schweiz, die künftig gemeinsam für die Fränkische und ihr reiches kulturelles Angebot werben wollen. Erste Maßnahme ist ein gemeinsamer Webauftritt (Bild unten - einfach in den Screenshot klicken). Das Bild oben zeigt Bayreuths Landrat Hermann Hübner beim Unterzeichnen der Gründungsurkunde. Rechts im Foto der Vorsitzende des Fördervereins Deutsches Kameramuseum in Plech, Bürgermeister Karlheinz Escher, der mit zu den Unterzeichnern der Gründungsurkunde gehörte. Denn das Deutsche Kameramuseum ist wie auch das Fränkische-Schweiz-Museum in Tüchersfeld oder das Wallfahrtsmuseum Gößweinstein Mitglied dieser Arbeitsgemeinschaft. Mehr zur Gründung hier. Zur Homepage der Arbeitsgemeinschaft.

  Zurück zur Seite Förderverein  -  Zur Homepage


  Alles Wissenswerte über das Deutsche Kameramuseum


Nach oben  |  Zurück


Anzeige:


 Zur Stiftung

Sitemap Homepage Museum Plech Impressum