Sammlung Kurt Tauber: Fotolabor aus der KURIER-Redaktion


Seit April 2012 wieder originalgetreu im Deutschen Kameramuseum aufgebaut: das Negativ- und Positivlabor aus der Zeitungsredaktion Pegnitz der Bayreuther Zeitung Nordbayerischer Kurier. Der vom damaligen Fotoreporter Konrad Raum selbst konstruierte und selbst zusammengebaute Labortisch war von 1984 bis 2002 nahezu täglich in Gebrauch. Links die Entwicklerdosen, daneben der Leitz-Vergrößerer mit automatischer Schärfenachführung, dann die Becken (aus roten Kunststoffplatten) mit den riesigen Wannen, ganz rechts der stattliche Negativ-Trockenschrank. Hier entstanden in diesen 18 Jahren tausende und abertausende Zeitungsfotos. Bis die digitale Technik Einzug hielt...

Alle Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt: Copyright


 

Back

Home

A - Z

FAQ

Impressum

E-Mail

Anzeige: