Foto-GALERIE PLECHI

Deutsches Kameramuseum


Homepage Foto-SCHULE  |  Homepage Kameramuseum  |  Homepage Fotomuseum  |  E-Mail


FOTO-SCHULE


 

Hier geht es

zum aktuellen

Programm

 



Die aktuellen Aktivitäten und Ausstellungen finden Sie hier


 Ausstellungen: eine Übersicht


2018    

8. April-31. Mai 2018:

 

 "70 Jahre Polaroid - 

 70 Polaroid-Fotos" 

 

Die Polaroid-Fotografie gibt es inzwischen seit gut 70 Jahren. Im Deutschen Kameramuseum sind aus diesem Anlass bei einer Ausstellung 70 Polaroid-Fotos zu sehen - je 35 von Kurt Tauber und Jens Horst Werlein.

4. Februar-1. April 2018:

 

 "Karneval in Venedig" 

 

Fotografien von Kurt Tauber

und Gemälde von Heinz Volk

Den Start zur neuen Museumssaison macht die  Fotoausstellung "Karneval in Venedig" mit Aufnahmen Kurt Taubers aus dem Jahre 1995 vom bunten, geheimnisvollen Treiben auf dem Markusplatz.

2017

18. Juni 2017:

 

 „DRONES“: 

 Gigantische Porträts 
 

Nach "CODE AGAINST CODES" zeigte Raffaele Horstmann neue Werke, die niemanden kalt ließen: Porträt-Fotografien, noch eindringlicher, noch größer, noch packender.

23. April-11. Juni 2017:

 „Akte

 im besonderen Licht“ 

Pamela Meier

(Bayreuth)

Den meisten Aktfotografien ist gemeinsam, dass sie von Männern angefertigt werden. Es gibt nur wenige Frauen, die sich diesem Thema widmen. Pamela Meier ist eine davon.

5. Februar-9. April 2017:

 "New York - Moskau - 

 Double-Exposure - Express"

Udo Meixner

(Bayreuth)

In der Plecher Lomo-Ausstellung drehte sich alles um das Format 9 x 13 cm. Der Bayreuther Zeitungsredakteur und Fotograf Udo Meixner hat sich dafür intensiv mit der Lomografie beschäftigt.

2016    

2. Oktober 2016-2. April 2017:

 

 „Lost Places“:  

 Der morbide Charme der 

 vergessenen Orte 

 

Matthias Jäckel (Hof)

Aufgelassene Fabrikanlagen, verfallende Militärkomplexe, leere Prachthotels, vor sich hin gammelnde Krankenhäuser - faszinierende Motive...

14. Februar-22. Mai 2016:

 

 "Filmprogramme 

 der 50er und 60er Jahre" 

- eine Auswahl aus

150 Titelseiten

Vom "Dritten Mann"

bis "12 Uhr mittags": Filmklassiker im Treppenhaus:

Die Goldene Zeit des Kinos.

2015
25. Oktober-29. November 2015:

 „Code Against Code“ 

Raffaele Horstmann (Köln)

Der Zyklus "Code Against Code" - 30 Aufnahmen in drei Serien - beschreibt den Kampf des Menschen gegen sich selbst. Für die Produktion benötigten Horstmann und sein Team fast fünf Jahre.

13. September-11. Oktober 2015:

 "I just make pictures" 

Vernon Trent

(Düsseldorf/San Francisco)

 

Der international erfolgreiche Akt- und Still-Life-Fotograf gastierte in Plech. Es war  seine 145. Ausstellung insgesamt.

28. Juni-23. August 2015:

 

 "Die lange Reise" 

 

Till Mayer

 

Mayer bereist seit Jahren als Journalist und Fotograf viele Kriegs- und Krisenländer sowie Katastrophengebiete Afrikas, Asiens und Europas.

3. Mai-14. Juni 2015:

 

 "Der Zweite Weltkrieg 

 in Privataufnahmen" 

 

 

 

Bilderschau zum 70. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkriegs: Gezeigt wurden 45 Schwarzweiß-Aufnahmen, die Soldaten mit ihren privaten Kameras gemacht haben. 

8. März-12. April 2015:

 „Dekorative  

 Objektfotografie“ 

Eberhard Schuy (Köln)

 

International bekannter und erfolgreicher Fotograf, Buchautor und Workshopleiter.
2014

9.-30. November 2014:

 

 "Wahnsinn! Wahnsinn! 

 Wahnsinn!  25 Jahre Fall der  

 Berliner Mauer" 

 

Herbert Piel, Jens Werlein,

Kurt Tauber

Ein Thema - drei Fotografen, drei Temperamente, drei Herangehensweisen.

 Das könnte Sie auch interessieren:


Das gesamte Programm 2018 der FOTO-SCHULE PLECH


Das gesamte Programm 2017 der FOTO-SCHULE PLECH in der Rückschau


Das gesamte Programm 2016 der FOTO-SCHULE PLECH in der Rückschau


Das gesamte Programm 2015 der FOTO-SCHULE PLECH in der Rückschau


Das Museums-Programm 2014 zum Jubiläum "175 Jahre Erfindung der Fotografie"

Presseecho auf die Veranstaltungen im Museum

Zurück   |   Nach oben


 

 

 


Homepage  |   E-Mail  |  Impressum

Schnellnavigation:

Homepage  |  Kameramuseum

Impressum