3. Plecher Foto-FestivalI

Deutsches Kameramuseum


Homepage Fotoschule  |  Homepage Kameramuseum  |  Homepage Fotomuseum  |  E-Mail


FOTO-SCHULE


Programm 2018


 

3. Plecher

Fototage

 

31. Mai-

3. Juni 2018

 


 

Raffaele

Horstmann

 

31. Mai  2018,

17 Uhr, Vernissage

Fotoausstellung

 


 

3. Plecher

Fotobörse

 

3. Juni 2018

10-15 Uhr

 


 

Unterkünfte für unsere Gäste

 


 

Fotomotive

in der Region

 



 3. Plecher Fotobörse, Japanische

 Super-Sportwagen, Workshops

 und zwei Kunstausstellungen


 Das komplette Programm des Foto-Festivals in der Übersicht


 Donnerstag, 31. Mai 2018:

 

17.00 Uhr:

Finissage Ausstellung

"70 Jahre Polaroid -

70 Polaroid-Fotos" und Vernissage der Freiluft-Ausstellung Raffaele Horstmann.

 

Museum geöffnet von

13 bis 17 Uhr

 

 

Freiluft-Ausstellung Raffaele Horstmann (Archivbild aus Lindau).

Weitere Infos hier...

 

 Samstag, 2. Juni 2018:


11.00 Uhr: Einsteigerworkshop


14.00 Uhr:

Workshop Bildgestaltung (Leitung: Jens Werlein

und Stefan Lorenz) "Minimalistische Fotografie"


18.00 Uhr: Grillabend der Museumsfreunde

 

Museum geöffnet von

11 bis 17 Uhr

 

Digitalisierung von

Super-8-Filmen

 

 

 Auch 2018 gibt es wieder zwei Workshops (Archivbild).

 

 Sonntag, 3. Juni 2018:

 

10.00-15.00 Uhr:

3. Plecher Fotobörse, Mehrzweckhalle

 

Museum geöffnet von

11 bis 17 Uhr

 

Digitalisierung von

Super-8-Filmen

 

 

 

Die 3. Plecher Fotobörse - hier ein Archivbild der

Veranstaltung 2017 - ist schon seit Wochen seitens

der Händler und Fieranten

 

 Sonntag, 3. Juni 2018:

 

11.00 Uhr:

Vernissage Fotoausstellung

„Leere Strände“

 

Museum geöffnet von

11 bis 17 Uhr

 

Digitalisierung von

Super-8-Filmen

 

Ab 11 Uhr für etwa eine Stunde japanische Super-Sportwagen ("FoJ - Fastest of Japan" am Museum: 30 bis 35 Boliden wie 300zx, 3000GT, NSX usw.

 

 

Ausstellung "Leere Strände - eine Fotoreise" (3. Juni bis 9. September 2018). Arbeiten von Stefan Lorenz und Leif Jacobsen.

 

 

Tolle Fotomotive: Ab 11 Uhr stehen für etwa eine Stunde 30 bis 35 japanische Super-Sportwagen ("Fastest of Japan") vor dem Museum. Die Teilnehmer kommen aus Deutschland, der Schweiz und aus Österreich.

 


 Das könnte Sie auch interessieren:


Unterkunftsvorschläge für unsere Gäste


Presseecho auf die Veranstaltungen im Museum


Zurück


 

 

 


Homepage  |   E-Mail  |  Impressum

Schnellnavigation:

Homepage  |  Kameramuseum

Impressum