GALERIE und FOTO-SCHULE PLECHI

Deutsches Kameramuseum


Wir können nicht nur alte Fotoapparate...


Homepage Fotoschule  |  Homepage Kameramuseum  |  Homepage Fotomuseum  |  E-Mail


FOTO-SCHULE


Programm 2017


 

Alles über das

Programm 2017

 



 18. Juni - 3. September 2017: Raffaele Horstmann ist zurück


 Gigantische Porträts: „DRONES“



Raffaele Horstmann präsentiert im Deutschen Kameramuseum seine "DRONES" genannte Porträtserie.

PLECH - Nach den Aufsehen erregenden Großformatfotos "CODE AGAINST CODES" im Jahr 2015 zeigt Raffaele Horstmann vom 18. Juni bis 3. September 2017 erneut im Deutschen Kameramuseum in Plech neue Werke, die niemanden kalt lassen.


Raffaele Horstmann ist zurück! Zurück in der Welt der Fotokunst - und (demnächst) zurück im Deutschen Kameramuseum!

 

Nachdem der preisgekrönte Kölner Fotograf im letzten Jahr seine bislang größte Serie "CODE AGAINST CODE" im Rahmen einer  Wanderausstellung in vielen Installationen und Ausstellungen präsentiert hat, kommt er nach 2015 (Archivbild links) nun wieder zu uns nach Plech.

 

Nach einer längeren kreativen Pause ist er mit einem noch nicht abgeschlossenen Projekt zurück. Raffaele Horstmann präsentiert im Deutschen Kameramuseum seine "DRONES" genannte Serie - faszinierende, ungeheuer farbkräftige, mit Pinsel und Farbe und/oder am PC veredelte Porträts.

Er beschäftigt sich darin mit dem "kategorisierten Menschenbild" dem "Schubladendenken" und der Frage nach dem "Sinn des (Über)Lebens".

Die großformatigen Drucke von 150 x 100 Zentimeter werden bis Anfang September gezeigt. Museumsleiter Kurt Tauber: "Wir freuen uns darauf, zusammen mit der 2. Großen Plecher Fotobörse eine wirklich gigantische Ausstellung eröffnen zu dürfen!"


Die großformatigen Drucke von

150 x 100 Zentimetern werden vom

18. Juni bis 3. September im Deutschen Kameramuseum in Plech gezeigt.


 Hier erfahren Sie alles über Raffaele Horstmanns Ausstellung 2015 in Plech

 Das könnte Sie auch interessieren:


Das Programm 2017 der Fotoschule des Kameramuseums


Presseecho auf die Veranstaltungen im Museum


Zurück


 

 

 


Homepage  |   E-Mail  |  Impressum

Schnellnavigation:

Homepage  |  Kameramuseum

Impressum