Filmkameras Fotokameras  FOTO-SCHULE  Links  |  FAQ Neuigkeiten

Deutsches Kameramuseum


Home

Anleitungen

Zustiftungen

Presseecho


Aktuell sind wir...

 ...am 16./17. September 2017 wieder in Tüchersfeld


Super-8-Film-Digitalisieren beim Handwerkermarkt
im Fränkische-Schweiz-Museum in Tüchersfeld


Tüchersfeld. Die Museumskooperation des Fränkische-Schweiz-Museums in Tüchersfeld mit dem Deutschen Kameramuseum in Plech geht am diesjährigen Historischen Handwerkermarkt in Tüchersfeld in eine neue Runde. Am Samstag und Sonntag, 16./17. September 2017, digitalisieren Mitarbeiter des Kameramuseums im Fränkische-Schweiz-Museum Tüchersfeld erneut jeweils von 10 bis 18 Uhr alte Super-8-Filme.

 

Durch moderne Technik gibt es jetzt die Möglichkeit, die Filmschätze in bester Qualität auf gängige digitale Formate zu übertragen. Die Fachleute aus Plech lesen die Filme mit Hilfe von Hochleistungsindustriekameras direkt 1:1 vom Filmstreifen ab und brennen die Daten sofort auf eine DVD. Dieser Technikeinsatz garantiert höchste Qualität.


Die Digitalisierung findet am Wochenende 16./17. September jeweils von 10 bis 18 Uhr in Tüchersfeld statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wer nicht warten will, kann seinen Film auch abgeben und nach Vereinbarung später z. B. im Plecher Museum abholen. Mehr Informationen zum Handwerkermarkt auf der Homepage des Tüchersfelder Museums unter www.fsmt.de, weitere Infos zum Thema Digitalisierung hier.


Zurück  |  Startseite Digitalisierung von Super-8-Filmen


Back

Home

A - Z

Impressum

E-Mail


Alle Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt: Copyright


Anzeige: