Filmkameras Filme Projektoren Kurioses Zubehör
Videokameras

Digitalkameras

Links  |  FAQ Neuigkeiten

Fotogalerie


Kameramuseum Kurt Tauber
Home

Anleitungen

3D-Abbildungen Großbildkameras
Die neuen Seiten Schätzpreise Seiten durchsuchen Stereofotografie

Flohmarkt für Photographica

Unser Börsen-Spezialist Andreas Pietrucha (Bild), jetzt Rentner, früher Werbefotograf und viele Jahre erfahrener Fotohändler, hilft jeden ersten und dritten Sonntag im Monat beim Verkauf und bei der Wertermittlung der mitgebrachten Apparate.

 Ankauf, Verkauf, Beratung, Wertermittlung

An jedem ersten und dritten Sonntag im Monat wird zu den jeweils aktuellen Öffnungszeiten der Plecher Foto- und Filmflohmarkt veranstaltet, bei dem überzählige Geräte aus den Beständen oder Neuzugängen des Museums zum Nutzen des Museums für kleines Geld verkauft werden. Der Besuch des Fotoflohmarkts kostet über den normalen Eintrittspreis hinaus nichts.

 

Bei einer so großen Sammlung finden sich immer wieder Apparate und Zubehörteile ein, die schon mehrfach in der Sammlung vorhanden sind und die bei solchen Terminen zu fairen Preisen an den Mann gebracht werden. Die Spender der Exponate sind über diese Verwendung informiert und ausdrücklich mit dieser Vorgehensweise einverstanden, denn nicht jedes Gerät kann Eingang in die Ausstellung finden. Mit dem Erlös werden die Aufwendungen des Museums finanziert - vom Kauf weiterer Vitrinen bis zum weiteren Dachausbau. 

 

Jeder Besucher kann ohne Voranmeldung zu diesen Börsentagen seine Schätze mitbringen und feilbieten - oder dem Museum zum Verkauf in Kommission überlassen. 


 Exponate, die ausdrücklich der Stiftung zugeeignet sind, bleiben selbstverständlich im

 Bestand und werden aus rechtlichen und grundsätzlichen Gründen nicht verkauft.


Back

Home

A - Z Impressum E-Mail

Anzeige: