Foto-SCHULE

Infos für Besuchergruppen

Pressespiegel 2018


Die Sammlung Kurt Tauber


Gästebuch und News 2018


Ältere Gästebucheinträge: 2017  |  Umbau 2017  |  Aktuelle News


 Weihnachtsbescherung mitten im April


Das Deutsche Kameramuseum wurde Mitte April wieder reich beschenkt mit vielen tollen "neuen" Kameras. Zum Beispiel mit einer Leica R 4 mit 1:2/50 mm Canada Summicron und einem Leitz 35-70-mm-Zoom, Datenrückwand und Winder (samt allen Anleitungen) im schnuckeligen Alu-Koffer. Dazu eine seltene Voigtländer Vitessa T mit zwei Wechselobjektiven, eine NIKON FM in schwarz, eine Minox EC komplett im Etui, eine Kodak Retina IIIC, eine Polaroid SX-70, eine Polaroid Land 110 A, eine Zeiss Ikon Contaflex mit zwei Kleinbild-Wechselmagazinen und drei Objektiven samt Zubehör im Lederkoffer und viele weitere tolle Kameras, Zubehörteile, Blitzgeräte und mehr - herzlichen Dank an die Familie Döpper! Foto: Andreas Wolf

 Oberfranken-TV bei Vernissage zur "Polaroid"-Ausstellung


Aus Anlass des Jubiläums „70 Jahre Polaroid“ zeigte das Deutsche Kameramuseum vom 8. April bis 31. Mai 2018 zweimal 35 Originalfotos, die mit der legendären Polaroid-Spiegelreflexkamera SX-70 von zwei Fotografen unterschiedlichen Temperaments und unterschiedlicher Bildersprache aufgenommen wurden: Museumsleiter Kurt Tauber, 40 Jahre Pressefotograf und seit 1970 Polaroid-Verwender, und Jens Horst Werlein, Werbefotograf und Hochschullehrer, öffneten ihre Archive. Auch TV Oberfranken widmete - unser Bild zeigt die Dreharbeiten - dem Event einen Filmbericht. Hier einige fotografische Impressionen von einem spannenden wie erfolgreichen Wochenende. Foto: Wolf

 Senioren-Netzwerk Uttenreuth zu Besuch im "neuen" Museum


Eine sehr interessierte Abordnung des Multimedia Cafés des Senioren-Netzes Uttenreuth (SNU) war am Montag, 5. März 2018, die erste Besuchergruppe, die - unsere Fotos - das "runderneuerte" Deutsche Kameramuseum besuchte. Museumsleiter Kurt Tauber (links im Bild oben) erläuterte fast zwei Stunden lang den sehr gut vorbereiteten Gästen die Highlights des Museums. Viele dieser Besucher aus der Erlanger "Vorstadt" möchten wiederkommen, um alles nochmals in Ruhe zu betrachten. Am 20. März stattete ein Dutzend Mitarbeiter des Pflegedienstes Süß aus Pegnitz dem Deutschen Kameramuseum im Rahmen einer Führung einen Besuch ab. Fotos: Günter Brömer

 Volles Haus bei der Wiedereröffnung am 4. Februar 2018


Nach der Winterpause startete das Deutsche Kameramuseum in Plech am Sonntag, 4. Februar 2018, mit einem sehr gut besuchten "Tag der offenen Tür" bei kostenlosem Eintritt für alle in die neue Saison. Mehr zum gelungenen Start hier. Fotos: Andreas Wolf

Alle Informationen zum realen Deutschen Kameramuseum in Plech


Aktuelle News  -  Nach oben


Back

Home

A - Z

FAQ

Impressum

E-Mail


Alle Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt: Copyright

Anzeige: