Bautagebuch

Bücher aus dem Museum

Pressespiegel


Deutsches Kameramuseum


News 2014: Hohe Auszeichnung


 Kulturpreis an das Plecher Kameramuseum verliehen



Aus der Hand von Landrat Hermann Hübner (links) nahm der Plecher Bürgermeister und Fördervereinsvorsitzende Karlheinz Escher (rechts) den Förderpreis des Kulturpreises stellvertretend für das Museum, den Museumsförderverein und die Stiftung Kameramuseum Kurt Tauber entgegen.


Auszeichnung des Landkreises Bayreuth

für das Deutsche Kameramuseum in Plech


Plech/Bayreuth. Ermunterung und Belohnung zugleich: Das junge Deutsche Kameramuseum in Plech wurde mit dem Förderpreis des Kulturpreises 2014 des Landkreises Bayreuth ausgezeichnet.

 

Der Kreistag von Bayreuth hatte dies in seiner Sitzung vom Dienstag, 29. Juli, einstimmig beschlossen. Der Förderpreis ist mit 1.500 Euro dotiert und wurde am Freitag, 1. August 2014, im Rahmen des Landkreisempfangs im Landratsamt Bayreuth verliehen.

 

Bürgermeister und Fördervereinsvorsitzender Karlheinz Escher nahm ihn stellvertretend für das Museum, den Museumsförderverein und die Stiftung Kameramuseum Kurt Tauber entgegen. Museumsleiter Kurt Tauber konnte aus gesundheitlichen Gründen an der Preisverleihung nicht teilnehmen.


Die Dankesrede von Fördervereinsvorsitzendem Karlheinz Escher



Der Sitzungssaal des Bayreuther Landratsamtes gab den ansprechenden Rahmen für die Festsitzung mit Preisverleihung ab.



Vorstandsmitglied Stefan Brand führte zusammen mit anderen Vorstandsmitgliedern den Besuchern des Landkreisempfangs den attraktiven Stereobildbetrachter, eines der Schmuckstücke des Plecher Museums, vor. Fotos: Benz, Wolf


Alles über das Deutsche Kameramuseum in Plech


Aktuelle News  -  Nach oben


Back

Home

A - Z

FAQ

Impressum

E-Mail


Alle Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt: Copyright

Anzeige: