Die Sammlung Kurt Tauber
Voigtländer Avus

Klicken Sie oben ins Bild, wenn Sie eine selbst ablaufende Animation zu dieser Kamera sehen wollen (200 KB). Oder Sie folgen den Links im unteren Text.


Eine Plattenkamera für Glasplatten 9 x 12 cm von Voigtländer, gebaut von 1913 bis 1934 für verschiedene Negativformate und in diversen Ausstattungsvari- anten. Ähnliche Modelle gibt es von der Firma Voigtländer auch unter dem Namen Bergheil und bei anderen Herstellern. Diese Avus hatte zum Beispiel eine neben dem  Brillantsucher eingebaute Wasserwaage und einen Rahmensucher für das Querformat (hier ausgeklappt); Stativgewinde; Gehäuse aus Aluminium. Objektiv: Voigtländer Anastigmat Voigtar 1:6,3/13,5 cm, Verschluss: IBSOR 1 bis 1/125 Sekunde, B, T. Besonderheit: mehr als doppelter Auszug: über 28 cm. Objektivplatte seitlich sowie nach oben oder unten zu verschieben. Nächstes Bild. Bedienungsanleitung von 1928.
 

Back

Home A - Z E-Mail

 Alle Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt: Copyright

Anzeige: