Die Sammlung Kurt Tauber


Kunik PETIE II

Miniaturkamera (5,5 cm breit, ca. 4 cm hoch, ca. 3 cm tief) von Kunik-Kameras, Walter Kunik KG, Frankfurt/Main, ab 1958. Negativformat: 14 x 14 mm - 16 Aufnahmen auf 16-mm-Film. Einfacher  Verschluss: 1/30 Sekunde, Objektiv: Achromat Röschlein Kreuznach 1:9,0/25mm, Fixfokus. Optischer Durchsichtsucher, Ganzmetallgehäuse, hier das "Neugold-Metallgehäuse". Diese Kamera kostete damals 24,50 DM. (Infos aus "Fotomagazin" 1961). Dieses Motiv 900 Pixel breit (270 KB groß). Weitere Ansichten: Kamera von hinten, Gehäuse offen, Kamera in Ledertasche. Noch schöner, noch putziger: die Tuximat.

          

Back

Home

A - Z

FAQ

E-Mail

Anzeige:

Alle Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt: Copyright