Die Sammlung Kurt Tauber - Nagaoka 4 x 5'' Field Camera


Diese vielfach verstellbare Großbildkamera aus Japan (etwa 1979) für 4 x 5-Inch-Film (ungefähr 9 x 12 cm) wird auch heute immer noch von Natur- und Landschaftsfotografen benutzt. Die Apparate sind sehr leicht, klein zusammenfaltbar und damit gut im Reisegepäck zu verstauen. Diese Nagaoka ist der japanischen Tachihara 4 x 5'' sehr ähnlich mit dem Unterschied, dass die Nagaoka verchromte Beschläge, die Tachihara hingegen Beschläge aus Messing besitzt. Großformatkameras können systembedingt dank auswechselbarer Objektivplatte mit Optiken einer Vielzahl verschiedener Hersteller bestückt werden. Das Museumsexemplar besitzt ein Symmar 1:5,6/150 mm von Schneider-Kreuznach im Synchro-Compur-Verschluss (T, B, 1-1/400 Sekunde). Der Body ist aus Mahagoni-Holz. Hersteller: Nagaoka Seisakusho, Tokyo, Japan. Hier beginnt der bebilderte "Rundgang". - - -

Alle Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt: Copyright


 

Back

Home

A - Z

FAQ

Impressum

E-Mail

Anzeige: