Die Sammlung Kurt Tauber


Ihagee Patent Klapp-Reflex 1120

Eine geniale Konstruktion von Spiegelreflexkamera, gebaut 1926 vom Ihagee Kamerawerk, Steenbergen & Co., Dresden. Einäugige Spiegelreflexkamera für Platten oder Filmpacks (Aufnahmeformat 9 x 12 cm). Spreizenkonstruktion, Lichtschachtsucher mechanischer Schlitzverschluss (schnellste Verschlusszeit: 1/1000 Sekunde. Wechselobjektive: hier mit einem Carl Zeiss Jena Tessar 1:4,5/18 cm. Aufgeklappt (wie im Foto) etwa 41 x 25 x 23 cm groß. Weitere Abbildungen: Schriftzug Ihagee in der Belederung, Plakette Ihagee, Tabelle der Belichtungszeiten. Großaufnahme der Patent Klapp-Reflex 900 Pixel breit (350 KB).

           

Back

Home

A - Z

FAQ

Impressum

E-Mail

Anzeige:

Alle Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt: Copyright