Die Sammlung Kurt Tauber: Dufa/Druopta Pionýr


Seltene Sucherkamera für den Rollfilm 120/620/B2 (Aufnahmeformat 6 x 6 cm und 6 x 4,5 cm) im Art-deco-Stil. Bakelitgehäuse (es gibt Versionen in schwarz und rot; die schwarze ist die häufigere Ausführung), Einfachverschluss (B und Moment), zwei Blenden, manuelle Belichtungssteuerung. Der Auslöser ist gegen versehentliche Auslösung gesichert. Der Objektivtubus lässt sich durch Drehen im Kamerabody versenken. Bei dieser Kamera handelt es sich um die tschechische Kopie der französischen Photax, nur dass das Original für den 620er Rollfilm mit einem Format von 6 x 9 cm konstruiert ist. Die Produktion begann 1940, 1948 oder 1950 - hier differieren die Angaben in den verschiedenen Quellen. Hersteller: Dufa/Druopta, Prag, Tschechoslowakei. Bild unten zeigt die übrigens gewölbte Filmbühne mit den Reduzierstücken für das Format 4,5 x 6 cm.


 Alle Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt: Copyright


 

Back

Home

A - Z

FAQ

Impressum

E-Mail

Anzeige: