Die Sammlung Kurt Tauber: EXAKTA RTL 1000 (TTL-Prisma)


Einäugige KB-Spiegelreflexkamera (1969-1973) für den Kleinbildfilm 135 (Aufnahmeformat 24 x 36 mm). Wechselsucher mit wechselbarer Einstellscheibe. Hier mit dem ersten Modell des Prismensuchers mit gekuppeltem TTL-Belichtungsmesser). Mechanischer Schlitzverschluss (Copal) mit Zeiten von 8 Sekunden bis 1/1000 Sekunde und B. Integralmessung, manuelle Belichtungssteuerung. Objektivanschluss: modifiziertes Exakta-Bajonett für die RTL-Innenauslösung und die alten Exakta-Objektive. Hier mit dem (neueren) Meyer Oreston 1:1,8/50 mm. Man beachte die Konstruktion des ansteckbaren Zubehörschuhs mit Synchronkabel auf dem Rückspulknopf. Dieses Museumsexemplar trägt keinerlei Seriennummer, Herkunftsbezeichnung oder Qualitätsmerkzeichen. Die RTL 1000 gibt es mit verschiedenen Bezeichnungen, je nachdem ob sie für den Westen (ohne "EXAKTA"-Gravur) oder für den Vertrieb im sozialistischen Ausland (mit "EXAKTA" im Namensschild) hergestellt wurde. Aufgrund von Streitigkeiten um den Markennamen Exakta (Ihagee) durften die ostdeutschen Kameras im Westen nicht mehr "Exakta" heißen. Insgesamt wurden gut 80.000 Exemplare produziert. Dieses Modell wurde kaum verändert als Praktica VLC bis 1981 weitergebaut. Foto: Kurt Tauber

Alle Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt: Copyright


 

Back

Home

A - Z

FAQ

Impressum

E-Mail

Anzeige: