Die Sammlung Kurt Tauber
Polavision-Sofortfilm-System
Die Idee war genial: Filmen und 90 Sekunden nach der Aufnahme den fertigen Film im dazu gehörigen Player abspielen - das war Polavision. 1977 von Polaroid-Erfinder Dr. Edwin Land mit großem Brimborium vorgestellt, waren aber zum Beispiel in Deutschland sechs Monate nach Markteinführung gerade mal 1000 Sets verkauft. Polavision war also schnell wieder weg vom Markt. Das Bild zeigt den Player, der völlig ohne Bedienungsknöpfe und Schalter auskam, die Polavision-Land-Kamera und den Polavision-Film Type 618. Weitere Infos: Das Aufnahme- und Abspielsystem schematisch. Vergrößerung des obigen Bildes (900 Pixel breit, 120 KB). Produziert wurden die Geräte übrigens bei Eumig in Österreich. Fortsetzung: Klicken Sie oben ins Bild.
 

Back

Home
A - Z
E-Mail

 Alle Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt: Copyright

Anzeige: